Archiv und Zeitungsartikel

Unsere Erfolgsgeschichte zum Nachlesen 

Vielen Dank für diesen schönen Artikel vom 15. Juli `19!

Unser zweiter Zeitungsartikel: Stuttgarter Zeitung 

Du findest uns seit dem 27. März `19 auch in der Stuttgarter Zeitung! Unser Projekt wächst und gedeiht! Das freut uns riesig! Aber lest selbst!

Unser erster Zeitungsartikel: Reutlinger Generalanzeiger

Am 19. März war der Reutlinger Generalanzeiger bei uns. Den ganzen Artikel findest du hier:

April 2020:
Aussaat und Abrechnung
Aus jedem Saatkorn kann eine wunderbare Pflanze werden! Nun hoffen wir auf Regen.

März 2020:
Saatguteinkauf
Wir haben eine große Bestellung aufgeben können. Für 150 Landwirte kommt einiges zusammen!

Winter 2019:
Verschiedene Schreiben an Politiker und Schulen um künftig öffentliche Flächen in Blühstreifen verwandeln zu können.

04. März 2020:
Vereinsgründung
Damit alles einen geordneten Rahmen hat und wir nun auch Spendenbescheinigungen ausstellen können.

Winter 2019:
Wir haben ganz viel mit anderen Landwirten gesprochen und konnten viele weitere dazugewinnen! Jetzt sind es schon 133 Landwirte!


November 2019:
Wir haben den BeeBetter Award gewonnen und dürfen zur Preisverleihung nach Berlin!

30. August 2019:
Erste Blühstreifen-Wanderung 


Bei einem gemütlichen Abendspaziergang wurde deutlich welche Auswirkungen die Landwirtschaftliche Produktion auf die Natur hat, aber auch wie die Landwirtschaft Natur gestalten kann. Die Ergebnisse des Projekts wurden erlebbar!


Sommer 2019:
Es blüht!

Und summt!
Und brummt!

22. Mai 2019:
Aussaat und Abrechnungen

Die meisten Blühstreifen sind schon eingesät und die Abrechnungen zur Deckung der Unkosten laufen reibungslos. Unser Budget gibt ja auch so einiges her!

20. Mai 2019:
Inzwischen sind die Schilder vom Kreisbauernverband in Münsingen eingetroffen und können auf den Feldern mit den Blühstreifen aufgestellt werden. Dann kann jeder Spaziergänger nachlesen, was hier passiert :-)

24. April 2019:
Es geht los!!! Die Blühstreifen werden ausgesät!

8. April 2019:
Wir sind nun ein Team von 80 Landwirten! Und die Fläche des Projekts Blühende Alb umfasst nun nicht mehr "nur" 5 ha, sondern schon 10 ha! Das richtig, richtig klasse!!!

1.+3. April 2019:
Es finden zwei Infoveranstaltungen statt um die benachbarten Ortschaften zu erreichen. Wir freuen uns schon auf weitere Landwirte, die zu unserem Projekt-Team hinzukommen wollen!

28. März 2019:
Wir begrüßen 3 weitere Landwirte! Nun konnten wir unser Projekt vom Landkreis Reutlingen in den Landkreis Esslingen ausweiten! Die Blühstreifen bleiben natürlich immer noch vernetzt und in kurzen Entfernungen!

26. März 2019:
Unser Projekt findet Zuspruch! Wir haben 6 weitere Landwirte im Team, die unser Blühstreifen-Wegenetz auf fast 7 ha erweitern! 
(Gruppenbild von einem kleinen Teil unseres Teams)

22. März 2019:
Für eure Spende bekommt ihr eine Urkunde zum Ausdrucken und Aufhängen. So könnt ihr die Blühstreifen auch verschenken!

19. März 2019:
Unser erster Pressetermin!

Hier findest du den ganzen Artikel:

https://www.gea.de/neckar-alb/neckar-erms_artikel,-bl%C3%BChstreifen-schaffen-lebensraum-f%C3%BCr-insekten-_arid,6128844.html

15. März 2019:
Die Saatgutbestellung läuft schon.

Jeder rechnet sich aus, wie viel kg Saatgut er für seine Blühstreifen braucht.

Bestellt wird fast alles zusammen..

Februar 2019:
30 Landwirte aus 8 benachbarten Ortschaften auf der Alb schließen sich zusammen zum Projekt "Blühende Alb". Es kann losgehen!

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/